Björn Borg Badeshorts simply purple

Badeshorts simply purple von Björn Borg

Björn Borg Badeshorts

Material: 100% Polyester
Größen: S M L XL XXL

Die aktuelle Poolsaison wartet mit neuen Trends auf: Badeshorts simply purple von Björn Borg. Der Stil ist entscheidend für handgemachte Surfshorts – aus diesem Grund wählte Peter Simonsson für die Badeshorts ein hochwertiges Material für die Außenseite. Björn Borg verwendet für seine Badehosen meistens andere Maße als die Mainstream Labels, welche vor allem auf günstige Materialien schwören. Das Badehosenlabel würde nicht existieren, hätte Björn Borg nicht so viel Phantasie gehabt. Björn Borg riskierte somit den Schritt in das Badehosen Making. Jeder, der den Main-Store der Marke besuchen will, fährt am besten nach Kopenhagen. Der Shop in diesem Schmelztiegel ist strategisch sehr klug, weil hier einige Modefans erreicht werden. Viskose ist charakteristisch bei den Björn Borg Designer Badehosen-Modellen. Die Handarbeit ist eine große Priorität von dem Label. Die sportliche Designer Wear von Tennislegende Björn Borg ist auch charakteristisch für das Designer-Label. Dieses Charakterzeichen stärkt die Einmaligkeit der Fashion des Labels. Christopher Wetmore zählt zu Anhängern des Labels. Die meisten halten es für einen strategischen Stunt – andere nicht.

Preis anzeigen